07/10/2022

Tag des deutschen Familienunternehmens

Die Stiftung Familienunternehmen und Politik ist die fachliche Autorität in allen Belangen der Familienunternehmen und der zentrale Ansprechpartner für Politik und Medien. Sie führt regelmäßig Veranstaltungen durch - mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Am bekanntesten ist der 2008 erstmals realisierte „Tag des deutschen Familienunternehmens“, auf dem Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien etwa über globale Rahmenbedingungen und technologische Veränderungen sprechen.

Der Tag des deutschen Familienunternehmens wurde bis 2021 von der Stiftung Familienunternehmen ausgerichtet. Seit 2022 ist die Stiftung Familienunternehmen und Politik in Berlin Veranstalter und Gastgeber dieses traditionellen Spitzentreffens der Gesellschafter großer Familienunternehmen. 

Einige Eindrücke von der Veranstaltung:

Vorstand der Stiftung Familienunternehmen und Politik Prof. Rainer Kirchdörfer bei der Eröffnungsrede des „Tag des deutschen Familienunternehmens“ 2022

Der Präsident der Bundesnetzagentur Klaus Müller (Monitor) im Gespräch mit Prof. Gabriel Felbermayr, Direktor des WIFO (2.v.r.), Oliver Hermes, CEO der Wilo Gruppe (2.v.l.) und Dr. Hinrich Mählmann, persönlich haftender Gesellschafter der Otto Fuchs KG (rechts), Moderation: Dr. Ursula Weidenfeld Omid Nouripour, der Co-Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Friedrich Merz, Vorsitzender der CDU Dr. Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr Dr. Jörg Kukies, Staatssekretär im Bundeskanzleramt (Amtsbezeichnungen Stand Juli 2022)

[row class="videorow"] [col class="col-md-12"] [video class="vjs-fluid" src="https://video.familienunternehmen.de/tag-fu/2022/playlist.m3u8" poster="https://video.familienunternehmen.de/tag-fu/2022/tag-des-deutschen-familienunternehmens-video-botschaft.jpg"]lade...[/video] [/col] [/row]

Video-Botschaft zum Tag des deutschen Familienunternehmens

Prof. Rainer Kirchdörfer betont die Bedeutung des freien Handels für Wandel, warnt vor Überregulierung und plädiert für mehr Pragmatismus in der Wirtschaftspolitik.

Kontakt

Roland Pichler

Roland Pichler

Leiter Haus des Familienunternehmens

Haus des Familienunternehmens

Telefon: +49 (0) 30 / 22 60 529 15
Telefax: +49 (0) 30 / 22 60 529 29

E-Mail: pichler(at)familienunternehmen-politik.de